An der Liebe führt kein Weg vorbei



Am 01.03.2004 wagte ich als Alleinerziehende meiner damals zweijährigen Tochter mit einem Gründungszuschuss, ansonsten aber ohne weitere finanzielle Absicherung, zum zweiten Mal den Schritt in die berufliche Selbständigkeit.


Mein erster Anlauf war relativ zeitnah nach meiner kaufmännischen Ausbildung in 1996. Wie prägend diese Zeit für meinen gesamten beruflichen Weg war, erkenne ich vor allem heute in der Rückschau:


Meine Vergütung war ausschließlich an erfolgreiche Vermittlungen gekoppelt. Nach den ersten beiden Provisionen kam monatelang nichts. Ich war mit meiner Miete, Krankenversicherungsbeiträgen etc. im Rückstand und es ging nichts vor und nichts zurück.


Ich war damals Anfang 20 und natürlich machte mir das Angst.


Mein damaliger Mentor drückte mir ein Buch in die Hand und trug mir auf, in die Ferien zu gehen und erst zurückzukommen, wenn ich die Botschaft im Buch verstanden hatte.


Das Buch handelte von der Liebe.

Aber anders, als Du jetzt vielleicht denkst.

Es ging um die Liebe zu sich selbst,

um die Liebe zu seinen Angeboten

und um die Liebe zum Kunden als Mensch.


Der Autor war in seiner Branche zum damaligen Zeitpunkt einer der erfolgreichsten Verkäufer in den USA und sein einfaches, aber segensreiches und bahnbrechendes "Verkaufsgeheimnis" war schlicht und einfach LIEBE.


Als ich dadurch begriff, dass "Verkaufen" ein Liebesdienst ist - nämlich dann, wenn mein Angebot wirklich für jemanden passt, ich hinter meinem Angebot stehe und wenn ich für dessen Wert mir zuliebe einstehe - fiel von mir jegliche Idee ab, dass ich mich irgendwie verbiegen muss, jemanden etwas aufschwatzen muss oder sonstiges. Denn es war nur diese falsche Idee, die Erfolg verhinderte.


Danach begann eine erfolgreiche Zeit, die Details hier auszuführen, würde jetzt den Rahmen sprengen.


Aber zwei Jahre später wurde ich Teil eines Teams bei einem internationalen Marktführer.


Zum damaligen Zeitpunkt standen dort qualitative Werte, wie die Liebe zum Menschen über den quantiativen Zielen.


Und was soll ich sagen, wir waren überdurchschnittlich erfolgreich.

Erst als die Geschäftsführung wechselte und Zahlenziele plötzlich mehr wogen, kippte das Ganze.


Viele, einschließlich mir, verließen das Unternehmen.

Ich wurde Mama und gründete mein Business.


Ich hatte damals noch nicht die Traute,

meine eigenen Erfahrungen

zur Liebe im Business

in den Vordergrund zu stellen.


Tatsächlich hatte ich Angst, nicht ernst genommen zu werden.


Gab es doch so viele schlaue Leute mit tollen Strategien,

die glaubwürdiger und erfolgversprechender klangen...


Heute ist das anders.

Heute sage ich:


An der Liebe führt kein Weg vorbei.


Wir brauchen uns nur anschauen,

was alles nicht mehr funktioniert.


Wir brauchen uns nur anschauen,

wohin reine Gewinnorientierung geführt hat.



Und von Tag zu Tag werde ich mutiger, mich mit meiner Erfahrung und Überzeugung zu zeigen. Allerdings nicht, indem ich belehre,

sondern indem ich meine Angebote so gestalte,

dass dies jeder selbst erfahren und erleben kann.


Denn:


Sage es mir, und ich werde es vergessen.

Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten.

Lass es mich tun, und ich werde es können.


Und da das so ist, wirke ich nicht nur als Beraterin, sondern auch als Trainerin.


Das "Prinzip" Liebe wirkt


+ wenn Du Dir einen neuen Job suchen willst, der Dich mehr erfüllt, als das Bisherige


+ wenn Du selbständig bist und Dir mehr konstante Einnahmen dank erfüllender Kundenbeziehungen wünschst


+ wenn Du als UnternehmerIn Dein Business umstrukturieren willst, um mehr Tragfähigkeit & Wirksamkeit zu erleben.


+ oder, oder, oder


In all meinen Angeboten und Trainings geht es um die Liebe

als die Führungskraft, die Deine Lebenskraft freisetzt und

Erfolge mit mehr Leichtigkeit ermöglicht.



Frag mich einfach, wenn Du mehr darüber erfahren willst,

oder schau doch einfach hier vorbei:



Am 31.03.2022 um 19 Uhr veranstalte ich zu Ehren

des 18. Geburtstages (Volljährigkeit) meines Business

einen CELEBRATION CALL via Zoom.


Geladene Gäste sind langjährige Kunden und Wegbegleiter.

Mindestens eine musikalische Einlage wird es geben,

aber vor allem viel Raum für Deine Fragen, wenn Du mehr über Möglichkeiten des Zusammenwirkens mit mir erfahren willst.


Dein Ticket für 18 € netto kannst Du hier buchen.

Ich freue mich auf alle, die dabei sein werden!



Der nächste OPEN CIRCLE findet kurz nach Neumond im Widder

am 03.04.2022 um 14 Uhr statt.


Diesmal gilt es, neue Impulse in die Welt zu bringen.



Soweit EIN Wort zum Sonntag von mir heute. :-)


Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag und sende Dir


Liebe Grüße



Asja Schrödl

Meine aktuellen Angebote findest Du hier. 
Natürlich kannst Du auch meinen

Newsletter abonnieren

©2004-2022 + HOME Impressum + Datenschutz + AGB

  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn
  • YouTube